Man gönnt sich ja sonst nix!
Chiemgauer Volkstheater
Autor Lustspiel von Marianne Fritsch
Inszenierung Harald Helfrich
Jahr 2011
Aufzeichnung Theater Gut Nederling;08./09. April 2011
Inhalt
Franzi hat sich neben der Hausarbeit noch eine „Nebenbeschäftigung“ aufgehalst: Sie kocht Bio-Marmelade zum Verkauf ein. Leider hat sie in jungen Jahren vergessen, den Führerschein zu machen, und so ist sie fahrtechnisch immer von ihren Männern abhängig, die das allerdings nicht so eng sehen. Als dann aber Lisa eines Tages auf den Hof kommt, ändert sich die Situation gewaltig, denn sie will die Vermarktung professionell betreiben. Da kriegen nicht nur die Männer große Augen, sondern auch noch einer das Marmeladenglas auf den Kopf! ...
Besetzung
Alois Meindl, Bauer Gerhart Lippert
Franzi, seine Frau Mona Freiberg
Martin, beider Sohn Christian Burghartswieser
Vevi, Nachbarin Kathi Leitner
Nick, Spezi von Alois Egon Biscan
Lisa Bauer, Biokostvertreterin Kristina Helfrich
Tommi Flo Bauer