Weihnachten im Polizeirevier
Chiemgauer Volkstheater
Autor Komödie in drei Akten von Bernd Helfrich
Inszenierung Bernd Helfrich
Jahr 2010
Aufzeichnung Theater Gut Nederling;13./14. Oktober 2010
Inhalt
Turbulente Tage so kurz vor Weihnachten im Polizeirevier Chiemgau. Polizeihauptkommissar Manfred Bauer hat alle Hände voll zu tun: zum Entsetzen des Pfarrers hat sich in der lebenden Krippe der Dorfkirche zwischen Ochs und Esel ein Penner häuslich eingerichtet, die alte, etwas schrullige Frau Fink hat wieder einmal ihren Schlüssel in der Wohnung liegen lassen und dem österreichischen Fußballprofi Charly Bumm wurde sein „Bursche gfladdert“. Doch auch innerhalb der Revierbesatzung stehen noch nicht alle Zeichen auf eine friedvolle Weihnacht: Obermeister Meindl führt seinen ganz speziellen Kleinkrieg mit der Nachwuchspolizistin Mona Perle, der neue Polizeihauptmeister Sixt schießt immer wieder übers Ziel hinaus und Mannis Stellvertreter Lothar wird ständig von seiner eifersüchtigen Frau Isolde kontrolliert. Nach vielen Dienstplanturbulenzen kommt es doch noch zur Bescherung mit vielen Überraschungen...
Besetzung
Manni Bauer, Polizeihauptkommissar Bernd Helfrich
Tom Meindl, Polizeiobermeister Thomas Mandl
Mona Perle, Polizeihauptmeisterin Simona Mai
Florian Sixt, Polizeihauptmeister Flo Bauer
Lothar Grund, Polizeiobermeister Andreas Löscher
Isolde, seine Frau Christine Stichler
Gunda Rutzmoser Mona Freiberg
Anna Fink, Witwe Monika Dahlberg
Walter Flaschl, Penner Egon Biscan
Charly Bumm, Fußballprofi aus Wien Christian Burghartswieser
Pfarrer Bauch Harald Helfrich
Kristina, Mannis Tochter Kristina Helfrich