Odel verpflichtet
Komödienstadel
Autor Komödie von Cornelia Willinger
Jahr 2018
Inhalt
Der schlitzohrige, cholerische und durchsetzungsfähige Schweinezüchter und Bierbrauer Quirin Großschädel hat ein Faible für Schlösser, Burgen und Adelshäuser sowie einen unaufhaltbaren Drang zum Höheren. Sein Lebenstraum - die Eröffnung eines exklusiven Schlosshotels auf der benachbarten Burg Falkenstein - scheint endlich in Erfüllung zu gehen. Die Verträge mit Gräfin Odette und ihrem Sohn Edgar stehen unmittelbar vor dem Abschluss. In letzter Sekunde aber wird Quirin von seiner frisch geschiedenen, aber ebenso ehrgeizigen Ehefrau Eva hinterrücks ausgebootet: Sie hat das Projekt „Schlosshotel“ an sich gerissen und plant es ohne ihren Ex-Mann zu eröffnen. Fortan setzt Quirin alles daran dies zu verhindern und macht seinen Widersachern das Leben mit den hinterhältigsten Aktionen zur Hölle. Doch dann unterbreitet Gräfin Odette dem rasenden Quirin ein Angebot, das ihn sprachlos macht...
Besetzung
Quirin Großschädel, Brauereibesitzer Dieter Fischer
Eva, seine geschiedene Frau Bettina Redlich
Linde Rainer, langjährige Angestellte Maria Peschek
Gräfin Odette von Hackenstein Heide Ackermann
Edgar, ihr Sohn Andreas Bittl
Einstein, Flaschensammler Winfried Hübner
Pfarrer Hochholzer Christian Schaeffer